Straßen in Bangkok bei Nacht

Hier ein Bild von dem verschlungenen Straßennetz Bangkoks, vom Bayoke Sky Tower aus fotografiert (dem höchsten Gebäude Thailands). Ausrüstung war wieder meine Eos 550, ein günstiges Reisezoom von Tamron mit 28-300mm sowie einem Gorillapod als Stativ.

Im Nachhinein betrachtet hätte ich die Belichtungszeit ruhig auch mehrere Minuten machen können, aber die Fernbedienung (ohne die man den Bulb-Modus nicht sinnvoll bedienen kann) hat leider den Geist aufgegeben. Ansonsten wären die Leuchtspuren der Autos noch eindrucksvoller, ich bin aber auch so sehr zufrieden mit dem Bild und habe es mir auf eine Leinwand drucken lassen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.